Renate   Ott      Skulpturen - Texte - Vita - Impressum - Home

 

 

Metamorphose

  

 

 

Der Mensch ist einem ständigen Wandel unterworfen und bleibt doch er selbst. Das ist das Wunder seiner "Mensch-werdung".

Sein Wesen "west" in immer neuen Gesichtern als Ausdruck innerer und äußerer Wandlungsprozesse.

Im ständigen Abstandnehmen zu sich selbst führt der Weg vom Schein zum Sein, von der Täuschung zur Echtheit, von der Schwere zur Leichtigkeit des Seins.

 

                                                                     

>